Die Corona Warn App: Geschichte und Funktionalität

Die Corona Warn App war im letzten Jahr ein großes Thema. Sie sollte die Kontaktnachverfolgung bei Corona Infektionen erleichtern. Allerdings gab es bei der Entwicklung und der anfänglichen Funktionalität einige Schwierigkeiten. Was ist aus der Corona Warn App geworden und wie funktioniert sie derzeit?

Corona Warn App: Die Entstehungsgeschichte 

Die Corona Warn App wurde zur Kontaknachverfoldung von Corona Infektionen im letzten Frühjahr und Sommer entwickelt. Seit dem 16. Juni 2020 ist die App in Deutschland in Betrieb. Die Entwicklung dauerte dabei länger als erwartet und die hohen Kosten lösten Kritik aus.

Dabei gab es bei der Inbetriebnahme einige Schwierigkeiten. Teilweise erhielten die Nutzer keine Benachrichtigungen oder falsche Benachrichtigungen. Allgemein war die Funktionalität der App nicht besonders ausgereift. Mit regelmäßigen Updates in den folgenden Monaten wurden die Kinderkrankheiten behoben und die Funktionalität verbessert.

Corona Warn App: Die Funktionen

Die Corona Warn App bestimmt ein Risiko, ob der Nutzer sich eventuell mit dem Coronavirus angesteckt haben könnte. Dabei gibt es 3 Status-Anzeigen: geringes Risiko, geringes Risiko mit Risikokontakten und hohes Risiko mit Risikokontakten. Sie zeigen an, wie wahrscheinlich ein Risiko der Übertragung des Coronavirus durch eine positiv-getestete Person ist.

Andere Personen können der App mitteilen, wenn sie positiv getestet wurden. Diese „Risikokontakte“ werden von der App registriert und den anderen Personen bei nahem Kontakt angezeigt. Sollte ein Risikokontakt vorgelegen haben, benachrichtigt die App den Nutzer. Der Nutzer kann dann entscheiden, ob er sich testen lässt oder in Quarantäne geht.

Erleichterung der Nachverfolgung von Infektionen 

Durch die schnellen Benachrichtigungen kann der Nutzer sein persönliches Risiko besser nachvollziehen. Sie erleichtert die Nachverfolgung von Corona-positiven Personen und hilft so die Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken. Sie ist aber nur eine von vielen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie.

Wenn Sie eine Indikation oder einen Wunsch danach haben, besuchen Sie unsere Testzentren für einen Corona Test. Die Tests sind kostenlos und Sie können das Zentrum ohne vorherige Anmeldung besuchen. Die Kontaktaufnahme zum Zentrum ist über die Homepage des Testzentrums möglich. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Für mehr Informationen zu Corona und den angewandten Testverfahren besuchen Sie bitte die Seite des Bundesgesundheitsministeriums!

Schreibe einen Kommentar